#jetzterstrechthertha

Podcasts

Beim Haushalt, im Auto, abends im Bett: Für viele Fans sind Podcasts aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Und das gilt natürlich auch für Podcasts über Hertha BSC.  Der Verein hat 2018 seinen eigenen Podcast gestartet, wobei die Beiträge primär aus Pressekonferenzen gewonnen werden. Klassische Ausgaben mit Moderator und Gästen sind eher selten, dann aber stets prominent besetzt.

Sieht man vom rbb und der Berliner Morgenpost ab, so sind es insbesondere die Fans, die die Podcastlandschaft rund um Hertha BSC prägen. Und das ist gut so, denn diese Podcasts sind wesentlich kritischer und oftmals auch abwechslungsreicher, als der Podcast des Vereins. Das Herzblut vieler Fans, es ist bei fast allen Podcasts nahezu greifbar. Auch die beachtliche Anzahl Englischer Hertha-Podcasts ist erwähnenswert. Hier eine Übersicht aller Herthapodcasts (RSS-Feed muss bestehen).

Übersicht wird noch ergänzt.

Scroll to Top